• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Dr. Karl A. Lamers MdB spricht mit US-Präsident Obama auf dem NATO-Gipfel in Warschau

Lamers ObamaDer CDU-Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Heidelberg/Weinheim und Mitglied des Präsidiums der Parlamentarischen Versammlung der NATO, Dr. Karl A. Lamers, hat am Freitag an der Eröffnung des NATO-Gipfels in Warschau mit allen Staats- und Regierungschefs der 28 NATO-Mitgliedsstaaten teilgenommen.
Im Mittelpunkt standen die Herausforderungen für die Allianz im Osten und Süden des Büdnisgebietes. Gegenüber Russland wird die Allianz weiterhin ihren doppelten Ansatz des Dialogs und der Verteidigung verfolgen.
Am Rande des Treffens der Staats- und Regierungschefs hatte Dr. Lamers Gelegenheit, mit US-Präsident Obama über die Bedeutung der transatlantischen Beziehungen in der heutigen Zeit zu sprechen. „Für mich ist es ein ganz besonderes Anliegen, gerade die junge Generation für unsere transatlantische Freundschaft zu gewinnen, denn sie ist das Fundament für Frieden, Sicherheit und Freiheit in Europa. Angesichts der zahlreichen sicherheitspolitischen Herausforderungen ist eine starke Partnerschaft zwischen den Vereinigten Staaten und Europa wichtiger denn je", so der CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Lamers.


© Bundestagsabgeordneter Dr. Karl A Lamers 2017